Was ist eHealth?

eHealth ist ein Kunstbegriff, der eine Sammelbezeichnung für einen zunehmend informations-technologisch durchdrungenen Gesundheitssektor darstellt. Gemeint ist im Allgemeinen die Anwendung von Telekommunikation und Informatik (Telematik) im Gesundheitswesen.

In Deutschland wird der Begriff eGesundheit synonym verwendet. Laut dem Portal der europäischen Kommission zum Thema EU-Gesundheit ist eGesundheit „die Sammelbezeichnung für die auf Informations- und Kommunikationstechnologien basierenden Instrumente zur Verbesserung von Prävention, Diagnose, Behandlung sowie der Kontrolle und Verwaltung im Bereich Gesundheit und Lebensführung“.

Unter diesem Deckmantel sammeln sich etablierte Themenbereiche im Gesundheitswesen - wie z.B. Telemedizin, Managed Care-Projekte (e-Care), Gesundheitsnetzwerke, digitale Patientenakten, elektronische Gesundheitskarten - die medizinischen und technischen Fortschritt mit Informationstechnologie vereinen, und den Wissensaustausch zwischen Leistungserbringern bei Ihrer Arbeit wesentlich unterstützen. Somit dringt auch der technologische Fortschritt verstärkt in den Gesundheitssektor.

Kommentar Verfassen